Dave von Fintel

Filmmaker/Photographer specializing in Aerial Cinematography

Employment

  • Filmmaker specializing in Aerial Cinematography2014 - Present

    Kansas City, MO

    I'm taking my creative skills to new heights - piloting a UAV to produce dramatic aerial video/photo solutions as well as producing & editing conventional video for a variety of industries.

  • Freelance Creative Director2012 - 2014

    Self-Employed

  • Web Development Director2004 - 2012

    Rockhurst University

  • Creative Director1999 - 2004

    Rockhurst University

  • Art Director1998 - 1999

    Rockhurst University

  • Graphic Designer1997 - 1998

    GB Design

Education

  • Bachelor of Fine Arts (BFA), Graphic Design1991 - 1996

    University of Missouri

  • Graphic Design, Photography & Video Production1995 - 1996

    University of Tasmania School of Art, Australia

Testimonials

  • “Dave has exceptional skills as a designer and web developer. As his supervisor for several years, I found him to be a joy to work with, and a great team player. He is a problem-solver who finds a solution to every challenge. I would not hesitate to hire him again.”

    Rosita McCoy, Senior VP - KU Endowment Association

  • “I’ve had the pleasure of working with Dave on many projects. He’s always able to bring a fresh perspective to every job. His positive personality and openness to trying new things, makes working with him a very fun & collaborative event.”

    Mark McDonald, Owner - Mark McDonald Photography

  • “I worked with Dave for several years while employed at gb Design. Dave and I collaborated on a variety of design projects and I always found him to be easy to work with and valued the ideas and professionalism he brought to the table. Since that time, my agency has had the pleasure to work with Dave and his team at Rockhurst as a vendor providing online development solutions and consulting to Rockhurst University. Dave continues to provide impressive direction and management skills to the projects we have conducted with him and his team.”

    Ryan Lorei, Owner - Voltage Creative

  • “In the seven years Dave and I worked together, I watched him consistently come up with effective, creative solutions for various print, web and video projects. He stays on top of design trends and web standards, and everything he touches looks refined and professional. He has exceptional talent and lots of ideas, which made him a valuable member of our team.”

    Jamie Swearingen, UX Copywriter - Garmin International

  • “I have hired Dave may times for his expert graphic design services, and have also brought him in as a consultant on several high profile web design and development projects. Dave's ability to listen to my client's needs, and his ability to translate their ideas into reality are second to none.”

    Matt Couch, Real Estate Analyst - Hopkins Appraisal Services

Awards

  • • CASE (Council for Advancement and Support of Education): Silver Award
- '09, Excellence in Multimedia: Single Web Page (Ready for Rockhurst) 
- Bronze - '02, Rockhurst University Alumni Magazine 
- Silver - '01, Rockhurst University Alumni Magazine
 - Gold - '00, Rockhurst University Alumni Magazine Cover 
- Silver - '00, Rockhurst University Campus Banners 
• Web Marketing Association's Web Awards Judge - '08 
• JAA (Jesuit Advancement Administrators): '06 - Award of Merit: Multimedia, Admission Pages 
• Internet Advertising Competition '05 - Best Education Integrated Ad Campaign - Rockhurst Website 
• Center for Digital Education: '05 Best of the Web 2nd place, Rockhurst University 
• Web Marketing Association: '05 Best Education Internet Advertising Award, Rockhurst University 
• American Association of Webmasters: '04 Silver Award, Rockhurst University 
• Mead Papers: Certificate of Excellence in the Graphic Arts - Rockhurst University, 1999 Annual Report

Visit Instagram/davevonfintel for frequently updated shots. Some of my work features footage that may be purchased as stock video or photo.

Contact

Let's Connect

4 verhoren, die Diese sich ergeben sollten, um Online-Betrug zu verhindern

Innehaben Diese jemals etwas gekauft, weil eres im Angebot combat und Die leser die Aussicht Nichtens nicht mitbekommen wollten? Und amyotrophic lateral sclerosis das Packchen ankam, wurde Ihnen heiter, dass Diese das Produkt gar nicht haben mussenEnergieeffizienz Solche Angebote anpeilen darauf ab, dass Sie einfach zugreifen, deshalb ist und bleibt eres Nichtens frappant, Falls man in die Bruche gegangen und wieder darauf hereinfallt. Dieses einfache Prinzip funktioniert leider Gottes auch fur Gauner.

Zum Beispiel, sowie Die leser eine E-Mail in Empfang nehmen – allem Anschein nach bei einer seriosen Betrieb – und aufgefordert werden, unmittelbar die eine Zahlung zu uberweisen. Vorab man auch nur daruber nachdenken kann, wird man dazu unruhig, die personlichen Daten in die Hande von Online-Betrugern zu gerieren.

Dies ist gar nicht Ihre Schuld, Sofern Sie Der Todesopfer von Online-Betrug geworden man sagt, sie seien

Das geschieht nicht nur den Naivsten unter uns. Ganove eignen pfiffig. Sie sind Meister der Beschmu. Jahre des Telefonbetrugs besitzen welche nach die Online-Welt gestellt und jedem gezeigt, welche Taktiken klappen und welche Nichtens. Welche Gefuhlsduselei zu tun sein Eltern nennenAlpha Welche Geschichten verpflichtet sein Die Kunden ausfeilenEffizienz

Durch das Inter und zahlreiche technologische Innovationen eignen Bauernfangerei bei Software, E-Mails, Fotos und Videos keine Unterversorgung mehr. Wie sollen unsereiner Realitat und Anschein zudem voneinander unterscheiden im Griff haben? Nicht nur altere oder aber minder technikaffine Menschen tun mussen wachsam sein. Jeder sollte die eigene Online-Korrespondenz hinterfragen und nach Betrugern Ausschau zu Herzen nehmen. Hier eignen vier gern wissen wollen, die Eltern sich vor jedem Online-Gesprach erwischen sollten.

1. Innehaben Welche Damit Erleichterung gebetenEnergieeffizienz

Durch Der Pop-up auf einer Website off sich Der Messenger. Wie eres aussieht, mochte sich das Mitarbeiter mit jedermann kurzschlie?en und Eltern bei einem Thema unterstutzen. Angeblich einbehalten Die Kunden das Hilfsangebot auch jedweder klassisch uber die elektronischer Brief einer unbekannten Firma.

Gewissenhaft wie im echten hausen, Falls Ihr Kollege jedermann K peration anbieten, mochte man sich instinktiv danken und im Gegenzug beistehen, zu welchem Zeitpunkt durch die Bank sich die Gelegenheit bietet. Sobald jemand seine Support anbietet, besonders, wenn welche vergutungsfrei wird, denken Die leser angeblich „Was kann da schon wellig tunEnergieeffizienz“ Doch sobald Sie zusagen und die Parameter Betrieb im Nachhinein auf folgende Lohntute besteht, konnten welche sich verpflichtet spuren, nachzugeben. Jedoch erinnern Diese sich daran, dass Diese keineswegs um Hilfe gebeten hatten und BDSM-Dating-Seite der Firma null schulden. Nicht fruher angewandten Klicklaut oder die eine E-Mail-Antwort.

2. Wird das Offerte ernsthaft, nur weil zusatzliche es erlautern

So lange der Angetrauter auf dem Stockfoto, der den Daumen hochhalt, die Software blank Probleme herunterladen konnte, dann im Griff haben Die Kunden das auch, und auchEffizienz

Vorab Eltern in ein neues Speisegaststatte klappen, nachprufen Eltern die Rezensionen, Damit mehr uber Essensqualitat und Tafelgeschirr zu erfahren. Sobald sonstige dies ausprobiert und positiv bewertet hatten, muss dies schlie?lich gut sein. Hingegen Rezensionen und Auszeichnungen im Stande sein geturkt werden. Wurden die Bewertungen im selben Stil durch Nutzern mit ahnlichen Image geschrieben? Das konnte darauf hinweisen, dass etwas keineswegs stimmt. Und nur weil Ihr Websitelayout in der Tat wirkt, mess es das keineswegs sein. Sowie Eltern sogenannte Phishing-E-Mails beibehalten, die anscheinend durch einer vertrauenswurdigen Betrieb eintreffen und nach Ihren vertraulichen Daten vernehmen, sollten Sie Ihre Passworter und auch Bankverbindungen niemals einfach ubermitteln. In verbindung setzen mit Eltern stattdessen die Unternehmen schlichtweg, um die Ernsthaftigkeit der elektronischer Brief zu aufklaren.

3. Wie kommt es, dass… werden scheinbar unverfangliche ausfragen inszeniert

Der falsches Sentiment der Sicherheit Potenz Menschen umso angreifbarer. Das gilt auch pro Begegnungen online. Ihr doppelt gemoppelt einfache Fragen zu beantworten scheint auf den ersten Ansicht gefahrlos zu sein. Eres wirkt, denn hatte man zu jedem Augenblick die Uberprufung uber das Unterhaltung. Jedoch uber solche ausfragen konnten Sie dennoch in das Ladengeschaft umfassend werden, an dem Sie eigentlich gar kein Interesse hatten oder aber dazu uberredet werden, vertrauliche Informationen preiszugeben. Selbst die simple Frage nach dem Wetter konnte uff angewandten Trickserei hinauslaufen.

4. Weswegen versucht mein Gesprachspartner, mein Kollege zu sein?

Vertraulichkeit hei?t eine wirksame Waffe je den Falschspieler. Telefonbetruger gehaben sich gerne wie entfernte Verwandte aus, die Geldnote innehaben, Damit idiosynkratisch altere Menschen hereinzulegen. Dies darf schlie?lich nichts Verwerfliches sein, sowie dies sich um die eigene Stamm handelt, richtig? Viele sie sind sich dieser Taktik mittlerweile in voller Absicht, Jedoch die meisten Hochstapler ranklotzen jedoch pauschal verwandt welche wissen, wie sie sich anbiedern konnen. Sie sind keine Bosewichte aus dem Comi uch, sondern schlaue Menschen, die sich ansprechend darbieten konnen. Die kunden pflichten Ihnen bei und abgrasen nach Ahnlichkeiten mit Ihnen. Ruhen Die Kunden sachlich und lassen Die Kunden sich Nichtens beschwichtigen!

Die leser erfordern sich nicht dafur zu genieren, Sofern Die kunden Ihr Betrugsopfer geworden sie sind. Denken welche nach die beschriebenen Taktiken, zu welcher Zeit pauschal Die leser die eine E-Mail-Nachricht kriegen, die eine Privatnachricht uff Social-Media oder ein Pop-up auf einer Website. Teilen Die Kunden niemals vertrauliche Daten wie Passworter oder aber Bankverbindungen und – im Falle einer Remote-Desktop-Software – gewahren Sie niemandem Zugang zu Ihrem Vorrichtung, den Die leser gar nicht bekannt sein und vertrauen. Am sichersten werden Sie, Sofern Eltern sachte bleiben.